CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Online-Preisvergleich für Pellets gestartet


Pilexa.com gestartet - Pelletspreisvergleich nun online möglich

Bereits im September 2009 wollte Gerold Setz mit seinem Preisvergleich für Pellets durchstarten - mit sehr geringer Verspätung ist es nun soweit: Endkunden können schnell und einfach Pelletspreise von verschiedenen Anbietern bestellen und auch gleich die gewünschten Pellets ordern.

Einfach auswählen, welche Ware Sie benötigen (lose Pellets via Tankwagen, Sackware, Big-Pags) und welche Zustellungsart (Selbstabholung oder Zustellung) Sie wünschen. Auch Brennholz (Buche) bzw. Holzbriketts werden (derzeit nur via Abholung) angeboten.

Markttransparenz bei Erfolg in Sicht

Sieht man sich den Pelletsmarkt aktuell an, ist ein derartiges Portal höchst begrüßenswert. Denn bisweilen konnte man beim Einkauf von Pellets durchaus den Eindruck gewinnen, es handle sich hier um ein Pelletsmonopol. Besonders regional gab es kaum Unterschiede und fast Einheitspreise.

Ca. 20 Anbieter (die nicht nur regional liefern) von Pellets sind bereits erfasst - ein Geldmarie-Test ergab für fast alle Bundesländer gute Vergleichsmöglichkeiten. Einzig in Tirol und Vorarlberg bedarf es noch einiger Anbieter.

Der Preisvergleich kann da und dort schon einmal 100 Euro Ersparnis ergeben. Davon ausgehend, dass sich dieses interesante Portal weiterhin positiv entwickelt und somit (bei vielen Pelletseinkäufern) noch mehr Anbieter hinzukommen werden, kann man sich schon jetzt auf eine kundenorientierte Preisentwicklung freuen.

Unterstützen Sie demnach Pilexa.com mit Ihrem Pelletseinkauf!

Nachtrag 2015: Pilexa hat den Betrieb eingestellt - eine Alternative dazu ist pelletshome, siehe Linktipp.

Finden Sie hier Basisinformationen über das Heizen mit Pellets.

Geldmarie-Linktipp:

Ad hoc-Meldung - Oktober 2009
Zuletzt verändert: 27. 04. 2015, 10h17