CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Silberpreis auf Rekordjagd


Unze Silber wieder deutlich über 36 Dollar

Nur kurz bremsten sich die Preise für Edelmetalle, Rohstoffe und Öl ein wenig ein - kaum sind die Nachrichten aus Japan ein wenig besser (von "gut" kann ja wirklich nicht die Rede sein), geht die Rekordjagd bei den meisten Kursen weiter.

Für Edelmetalle haben Katastrophen (Japan), Kriege (Libyen), Unruhen (Nordafrika, arabischer Raum) und Wirtschaftsturbulenzen (nun kommt wieder Portugal ins Visier der Euro-Spekulationen) sowieso normalerweise etwas kurstreibendes in sich - die Rekordjagd bei Gold und Silber dürfte somit weitergehen.

Besonders Silber zeigte sich zuletzt wieder sehr stark und liegt heute schon wieder fast beim Post-Hunt-Rekord von 36,72 Dollar/Unze.

36,65 Dollar wurden heute schon gezahlt, bei 36,60 Dollar notiert die Unze Silber gegenwärtig um 12.30h. Weitere Silberpreisrekorde sind wohl nur eine Frage der Zeit. Auch Gold liegt mit derzeit 1.433 Dollar/Unze nur noch 10 Dollar unter dem All-Time-High.

Hier die aktuelle Verkaufspreise (pro aurum, 12.30h) von Silbermünzen und Silberbarren:

Wiener Philharmoniker Silber (1 Unze): 34.08 Euro

Silberbarren 1.000 Gramm: 1.035,60 Euro

Silberbarren 5.000 Gramm: 5.139,60 Euro

Maria-Theresien-Taler: 25,80 Euro

Preise inklusive 20% MWSt.

Silber über 37 Dollar/Unze, Rekordjagd geht weiter

Nachtrag: Mittwoch Abend konnte der Silberpreis sogar die 37-Dollar-Grenze knacken und verzeichnete einen neuen Höchststand von 37,27 Dollar. Um 18.34h steht Silber bei 37,21 Dollar/Unze - knapp nach 22.00h sogar bei 37,39 Dollar.

Am Donnerstag wurden mittags schon 37,85 Dollar gezahlt - die Rekordjagd geht also heier weiter. Auch Gold ist knapp vor dem All-time-high - 1.442 Dollar wurden zur gleichen Zeit Unze bezahlt.

Ad hoc-Meldung - März 2011
Zuletzt verändert: 24. 03. 2011, 13h01