CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Autobahnvignette 2010 erhältlich


Jahresvignette Österreich kostet 76,20 Euro

Seit Mittwoch, dem 25.11.2009 ist sie da: Die Autobahnvignette Österreich für das Jahr 2010. Erhältlich bei ca. 7500 Vertriebsstellen in ganz Österreich (hauptsächlich Trafiken und Tankstellen) sowie bei einigen Vertriebsstellen im benachbarten Ausland. Eine diesbezügliche Liste finden Sie auf der Homepage der ASFINAG (Link unten).

Als Weihnachtsgeschenk ist die Autobahnvignette immer sehr willkommen - im nächsten Jahr wird diese fliederfarben (violett) von den Innenseiten der Windschutzscheibe leuchten.

Gültig ist die Jahresvignette schon ab 1.12.09 (und zwar bis 31.1.2011) - wer also im Dezember eine Vignette benötigt und auch nächstes Jahr auf Österreichs Autobahnen herumkurvt, kann die neue Vignette schon im Dezember verwenden.

Die Jahresvignette (für PKW bis 3,5 Tonnen höchstzulässigem Gesamtgewicht) kostet für 76,20 Euro - im Vergleich zur Vignette 2009 sind das um 3,60 Euro mehr. Für diese Preiserhöhung wurde die letztjährige Inflation herangezogen.

Die 2-Monatsvignette für PKW kostet 22,90 Euro, die für Urlauber praktische 10-Tages-Vignette ist um 7,90 Euro zu erstehen.

So Sie nächstes Jahr Ihr Motorrad über österreichische Autobahnen bewegen wollen, müssen Sie für die entsprechende Jahresvignette 30,40 Euro ablegen.

Geldmarie-Linktipp:

Ad hoc-Meldung - November 2009
Zuletzt verändert: 23. 08. 2012, 10h43