CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Liechtensteinische Landesbank in Wien


Liechtensteiner Traditionsbank in Wien gelandet

Seit 1862 gibt es sie schon an der Grenze zu Österreich - und wohl so mancher vermögende Österreicher hat wohl auch schon den Weg nach Liechtenstein nicht gescheut.

Seit November gibt es auch im ersten Wiener Gemeindebezirk eine Niederlassung der Liechtensteinischen Landesbank. Und zwar in der noblen Umgebung der Wipplingerstrasse 35.

So Sie nun als Privatanleger an dieser Privatbank interessiert sein, sollten Sie primär einmal Ihr Vermögen erheben. Denn so richtig willkommen ist man bei der LLB wohl erst ab einem Vermögen von 500.000 Euro aufwärts.

Auch die fetten heimischen Stiftungen hat die Liechtensteinische Landesbank mit vorerst 17 Angestellten ins Visier genommen. Neben den vermögenden Österreichern erwartet man sich via Wien auch einen Einstieg ins Ostgeschäft.

Die Grundlagen für eine erfolgreiche Tätigkeit in Wien sind jedenfalls vorhanden - bleibt abzuwarten, wieweit sich heimische Top-Kunden von einem Bankhaus aus Liechtenstein mit Sitz in Wien (und nach heimischem Recht) ködern lassen.

Geldmarie-Linktipp:

Ad hoc-Meldung - November 2009
Zuletzt verändert: 23. 08. 2012, 10h40