CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

3 Jahre Geldmarie


3 Jahre Geldmarie - eine kleine Erfolgsgeschichte

Als im September 2008 das Finanzportal Geldmarie das Licht des Internets erblickte, tauchten die Börsen weltweit gerade ab: Um dann ein halbes Jahr so richtig heftig Finanzkrise zu feiern. Mit den Folgen dieser Krise werden wir uns wohl auch leider weiterhin beschäftigen müssen (soweit nicht bald schon die nächste böse Krise kommt) - aber auch die Geldmarie ist nach 3 Jahren Finanzinformation bzw. Finanzjournalismus fix verankert.

Finanzinformationen verständlich aufbereitet

Nach 20 Jahren Dienst am Kunden im Finanzbereich (und auch schon einigen Jahren im Onlinemarketing) war es vor 3 Jahren noch sehr fraglich, wieweit das deutschsprachige Publikum mit dem Wortspiel ("Marie" heißt im österr. Dialekt auch "Geld") und dem Cartoon auf einer seriös und verständlich informierend sein wollenden Finanzseite zurechtkommt. 3 Jahre später darf eine erfreuliche (und ungeschönte) Zwischenbilanz über einen etwas anderen Finanzjournalismus gezogen werden:

Selbst im (zumindest zuletzt) heißen Urlaubsmonat August wurden fast 67.000 unterschiedliche BesucherInnen (88.100 Visits) gezählt - fast Monat für Monat freut sich die Geldmarie über einen neuen Besucherrekord.

Für das 4. Jahr sind daher 1 Mio. Besucher gar nicht so illusorisch - vor 3 Jahren hätte die Geldmarie über solche Zahlen wohl noch gelacht. Dass es mittlerweile mehr als 1.500 Seiten online zu durchackern gibt, überrascht selbst den Autor dieser Zeilen ein wenig.

Auch das Feedback von vielen LeserInnen ist (fast) durchwegs sehr freundlich und aufbauend - bei dieser Gelegenheit einmal ein "herzliches Dankeschön" dafür. Schön, dass Sie Zeit finden, Geldmarie zu lesen - noch schöner, dass Sie offensichtlich immer wieder vorbeisehen!

Die beliebtesten Bereiche auf der Geldmarie sind übrigens aktuell: Gold (derzeit ein Dauerbrenner), Versicherungen (ein sehr breit aufgesteller Bereich), Spartipps (ein Klassiker) und auch die zumeist recht frischen und hoffentlich auch erfrischenden Ad-Hoc-Meldungen

Aber auch Infos zu Banken, Krediten, Aktien, Bausparen, Fonds, Formulare, Immobilien, Steuern, Urlaub, Wertpapiere und Wirtschaft werden immer wieder oft gelesen.

Nochmals vielen Dank dafür sagt: Ihre Geldmarie.

Ad hoc-Meldung - September 2011
Zuletzt verändert: 05. 09. 2011, 21h15