CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Gold und Silber beruhigt


Goldpreis und Silberpreis deutlich erholt

Während der Silberpreis in Dollar zuletzt sogar günstiger war als noch 1 Jahr zuvor, zählte Gold in wohl jeder Währung 2011 eindeutig zu den wenigen Gewinnern im Anlagemix.

Und doch schwächelte auch Gold (wie auch weitere Edelmetalle) im Dezember 2011 gewaltig und korrigierte kräftig von fast 1.750 Dollar auf bis zu 1.550 Dollar pro Unze. Ziemlich sicher dürften dafür auch nunmehr endlich erfolgte Gewinnmitnahmen ein Auslöser gewesen sein - mit Gold konnte man die letzten Jahre ja fast nur Gewinne erzielen und einige Anleger dürften von einer Pause beim Goldpreisanstieg überzeugt gewesen sein.

In den letzten Tagen wurden allerdings schon wieder deutliche Erholungstendenzen beim Goldpreis sichtbar: Innerhalb weniger Tage stieg der Goldpreis von 1.550 Dollar auf nunmehr 1.646 Dollar (Donnerstag, 12.1.2012, 9h).

Auch im zuletzt schwächelnden Euro legte Gold zu - konnte man die Unze zu Jahresende 2011 noch um 1.200 Euro erwerben, sind jetzt schon fast wieder 1.300 Euro pro Unze Gold zu zahlen.

Auch der Silberpreis hat sich die letzten beiden Wochen solide erholt und ist von fast 27 Dollar wieder auf 30 Dollar gestiegen - aktuell (9h) notiert die Unze Silber bei 30,10 Dollar.

Nachdem in den letzten Wochen kaum schlechte Nachrichten in den Markt kamen (Weihnachtsfriede und Neujahr-Ruhe waren deutlich zu bemerken), kommen nun schon bald auf die ersten Daten, Zahlen und Fakten rund um die europäischen Staatshaushalte. So daraus wieder gröbere Unsicherheiten auf den Finanzmärkten resulitieren, könnte dies natürlich auch Gold oder Silber wieder Antrieb geben.

Wobei hier aber keine Garantie auf steigende Edelmetallkurse gilt: Im Dezember gingen Aktienmärkte UND Edelmetallwerte gleichzeitig auf Tauschstation.

In Summe gehen aber die meisten Fachleute weiterhin von hohen Gold- und Silberpreisen aus - auch 2012 wird wohl für einige negative Schlagzeilen sorgen. So wird ein Griechenland-Austritt aus der Währungszone immer wahrscheinlicher - auch wenn es derzeit um die Griechen noch verdächtig ruhig ist.

Aktuelle Preise von Barren und Münzen in Gold und Silber

Hier die heutigen Verkaufspreise (Donnerstag, 11.1.2012, 8.56h, pro aurum) von populären Gold- und Silberwaren:

  • Goldbarren, 1 Kilo: 42.156 Euro
  • Goldbarren, 100 Gramm: 4.249 Euro
  • Wiener Philharmoniker 1 Unze: 1.354,50 Euro
  • Einfacher Golddukaten: kein Kurs
  • Vierfacher Golddukaten: 598 Euro
  • Goldtausender - Babenberger: kein Kurs
  • Silber-Philharmoniker 1 Unze (mit MWSt.): 31,68 Euro
  • Silberbarren 1 Kilo (mit MWSt.): 972 Euro
  • Silberbarren 5 Kilo (mit MWSt.): 4.800 Euro

Links zum Thema Gold und Silber kaufen:

Ad hoc-Meldung - Jänner 2012
Zuletzt verändert: 06. 05. 2013, 08h36