CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

flatex Online Broker

Rubriken

Quelle Versicherungen nicht vom Quelle-Konkurs betroffen


Quelle Versicherungen nicht in Gefahr

Eine der wenigen Direktversicherungen (ohne klassischen Vertreter- und Filialbetrieb) ist die "Quelle Versicherungen".

Der Vertrieb dieser Direktversicherung erfolgte zumeist via Postsendungen - praktischerweise historisch auch mit den Aussendungen der Quelle-Kataloge. Auch via Telefon und im Internet (siehe Link unten) kann man Produkte der Quelle Vesicherungen abschließen.

Nach dem Konkurs von Quelle Deutschland und folgend der Abwicklung von Quelle Österreich dürfte es wohl auch bei der Quelle-Versicherung zu einigen panischen Anrufen gekommen sein.

Abgesehen davon, dass Kundenvermögen von Banken und Versicherungen nicht in die Konkursmasse (zur Bedienung der Gläubiger) fällt, kommt die Quelle Versicherung hier recht unschuldig zum Handkuss: Denn die Versicherung gehört seit 2002 mehrheitlich und seit 2008 gänzlich der in Deutschland sehr bekannten ERGO Versicherungsgruppe.

Diese wiederum gehört einem der weltweit größten Rückversicherern: Der Munich Re (früher als Münchener Rück bekannt). Somit muss man sich um seine Versicherungen bei der "Quelle Versicherungen" wohl kaum Sorgen machen...

Die Vertriebswege des in Schwechat (Niederösterreich) beheimateten Direktversicherers dürften sich aber durch den Quelle-Konkurs nicht gerade verbessert haben - man wird wohl in Zukunft verstärkt auf den Onlineversicherungsvertrieb setzen.

Die Produktpalette des Direktversicherers besteht hauptsächlich aus Personenversicherungen: Risikoversicherungen, Erlebensversicherungen, Pensionsversicherungen, Plegegeldversicherungen, Unfallversicherungen oder auch die Sterbegeldversicherungen.

Nachtrag: Später erfolgte der Marktauftritt dann nur noch unter "Ergo Versicherung".

Geldmarie-Linktipp:

Ad hoc-Meldung - Dezember 2009
Zuletzt verändert: 23. 08. 2012, 10h48