CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

5-Euro-Silbermünze Wiener Walzer


Neujahrsmünze 2013 Wiener Walzer in Silber und Kupfer

Der Jahreswechsel 2012/2013 wirft seinen Schatten voraus. Schon am 12.12.2012 erscheinen die ersten Münzen der Münze Österreich aus dem Ausgabeprogramm 2013: Die Neujahrsmünze 2013 ist heuer dem Wiener Walzer gewidmet.

Die 5-Euro-Münzen mit der Abbildung eines Walzer tanzenden Paares werden (wie bei 5-Euro-Münzen nunmehr üblich) wieder in Silber und Kupfer aufgelegt.

Während man die Kupfermünzen um 5 Euro am Bankschalter abholen kann (rechtzeitig zuschlagen!), werden die Silbermünzen um 17,50 Euro (etwas billiger als zuletzt) abgegeben. Im Onlineshop der Münze Österreich kann man schon jetzt bestellen - auch im Fachhandel werden die Silberlinge natürlich angeboten.

Während die meisten älteren Ausgaben der 5-Euro-Silbermünzen schon ausverkauft sind, ist der letzte 5-Euro-Silberling "Schladming 2013" bei der Münze Österreich noch erhältlich - daraus könnte resultieren, dass auch die aktuelle Münze (mit gleicher Auflage von 50.000 Stück) in Silber zu kriegen sein wird. Trotzdem Vorsicht für Sammler: Neujahrsmünzen waren zuletzt immer gut nachgefragt (Nachtrag: Was sich im Dezember bestätigt hat, die Silbermünze war sehr rasch ausverkauft).

Technische Daten Silbermünze "Wiener Walzer"

Ausgabetag: 12.12.2012 - bei fast allen Banken, online bei der Münze Österreich (nur die handgehobene Qualität) und im Fachhandel.

Nennwert: 5 Euro

Preis "handgehoben": 17,50 Euro, 5-Euro-Kupfer: 5 Euro.

Feingewicht Silber: 8 Gramm

Durchmesser: 28,5 mm

Feingehalt Silber: 800/1000

Auflage und Prägequalität: 50.000 in "handgehoben", 300.000 in Normalprägung (Kupfer 999/1000)

KMS 2013 schon im Dezember

Ebenfalls am 12.12.12 (schönes Datum) erscheint schon der Österreichische Euro-Münzensatz 2013 (für Sammler: der KMS 2013 Österreich). 50.000 Folder mit den handgehobenen Umlaufmünzen Österreichs des Jahres 2013 sind um 24 Euro bei der Münze Österreich erhältlich.

Einen Nachfrageengpass muss man hier nicht befürchten - in den letzten Jahren war das Angebot der Münze Österreich mit 50.000 Stück schon deutlich zu hoch - ein paar Monate später konnte man den neuen KMS bei Ebay schon um ca. 10-15 Euro (plus Porto) kaufen.

Das gilt auch für fast alle anderen KMS - die Nachfrage scheint hier sinkend zu sein.

Geldmarie-Linktipp:

Ad hoc-Meldung - November 2012
Zuletzt verändert: 20. 12. 2012, 14h39