CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Goldpreis startet schwach ins Jahr 2013


Goldpreis schwächelt weiter

Konnte man in den letzten Jahren mit einem Investment in Gold und Silber noch fast jährlich zweistellige Gewinne verzeichnen, so ist seit 2012 die Luft ein wenig draußen aus den Edelmetallen.

Vom All-time-high (ca. 1.920 Dollar) ist der Geldpreis derzeit fast ebenso weit weg wie vom 52-Wochen-Höchstkurs. Um 1.655 Dollar zahlt man derzeit für die Unze Gold - auch wenn der Goldpreis heute wieder leicht angezogen hat, war das Jahr 2013 bisweilen eher ein schwacher Jahresstart.

Sah es Anfang Oktober noch danach aus, dass die 1.800-Dollar-Marke geknackt wird, so tendiert Gold seither nach unten - wiewohl Kursstürzen auch fast immer gleich eine Korrektur nach oben folgt.

Dabei wäre es dieser Tage wohl durchaus sinnvoll, wieder ein paar Euro oder Dollar in Edelmetall zu veranlagen: Sieht man sich die Diskussionen um den "Fiscal-Cliff" in den USA an, weiß man recht rasch, dass es um die Staatsfinanzen der einstigen Weltmacht USA gar nicht wohl bestellt ist.

Zum weiteren Schuldenmachen werden dort sogar ernsthaft 1-Billion-Dollar-Münzen aus Platin (warum nicht gleich aus Aluminium - das wäre wohl passender) diskutiert - da mutet der europäische Rettungsschirm (mit Hebelungen & Co.) sogar noch realistisch an.

Wie dem auch sei: Auch 2013 wird wohl wieder viel über Staatskrisen diskutiert - die (derzeit eher ruhende) europäische Diskussion wird wohl auch bald wieder aktuell werden (z.B. mit den großen Brocken Spanien, Italien oder auch mit Frankreich).

Ob dies den Goldpreis wieder treiben wird, ist natürlich eine andere Frage - diesbezüglich zeigte man sich zuletzt schon ziemlich abgebrüht... Wie dem auch sei - folgend einige Einkaufsmöglichkeiten in Gold und Silber. Hier finden Sie den aktuellen Goldpreis.

Aktuelle Preise von Goldmünzen und Goldbarren sowie Silber

Nachstehend finden Sie die Verkaufspreise (Dienstag, 8.1.2013, 12.21h, Pro Aurum) der populärsten Gold- und Silberstücke in Österreich.

  • Goldbarren, 1 Kilo: 40.908 Euro
  • Wiener Philharmoniker 1 Unze: 1.305,50 Euro
  • Kleiner Golddukaten: 144,10 Euro
  • Großer Golddukaten: 572 Euro
  • 10 Kronen: 131 Euro
  • 8 Florin/Gulden: 244 Euro
  • Silber-Philharmoniker 1 Unze: 30,96 Euro
  • Silberbarren 1 Kilo: 938,40 Euro

Links zum Thema Gold und Silber kaufen:

Ad hoc-Meldung - Jänner 2013
Zuletzt verändert: 22. 04. 2013, 08h58