CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Festgeld und Tagesgeld Juni 2013


Tagesgeld und Festgeld weiter im Zinsentief

Während in Österreich Anfang Juni 2013 gerade die Donau unerfreulich stark im Steigen ist, sind die Zinsen nach wie vor im Sinken. Wiewohl sich die Sparzinsen für Tagesgeld und Festgeld im letzten Monat weniger stark reduziert haben wie in den Vormonaten. Luft nach unten scheint aber immer noch vorhanden zu sein.

DenizBank beim Tagesgeld weiter vorne

Auch wenn die DenizBank die Zinsen für täglich fällige Gelder im letzten Monat von 1,30 Prozent auf 1,15% reduziert hat ist diese Bank (welche mittlerweile der Sberbank gehört, aber der heimischen Einlagensicherung unterliegt) nach wie vor Bestbieter beim Tagesgeld.

Dahinter folgen die VakikBank und die Volksbank Wien, welche jeweils unveränderte 1,125% bieten. Marktführer ING DiBa zahlt nach wie vor ein ganzes Prozent.

Die meisten Bestbieter bei Tagesgeld ließen die Zinsen zuletzt unverändert.

1,50% gibt es bei der direktanlage.at auf 6 Monate garantiert - allerdings nach wie vor nur als Neukundenaktion.

Festgeld fast gleichbleibend

Auch wenn im abgelaufenen Monat einige Banken (VakifBank, Porsche Bank, WSK) die Zinsschraube wieder nach unten geschoben haben: Auch beim Festgeld hat sich in Sachen Zinssenkung zuletzt weniger getan als noch in den Vormonaten.

Ob der ruhige Mai ein Trend bei den Sparzinsen ist, wird sich noch weisen. Auch wenn man denkt, es könnte kaum noch tiefer gehen, ist da nach unten noch Platz...

Sieger beim Festgeld im Geldmarie-Vergleich ist aktuell wieder die Amsterdam Trade Bank, welche nach wie vor fixe 1,70% für 1 Jahr Bindung bezahlt.

Auf Platz 2 der erste "Österreicher": Die DenizBank zahlt immerhin 1,60 Prozent, was auch für die BIGBANK aus Estland gilt.

Der weitere Trend für Tagesgeld und Festgeld: Gleichbleibend bis sinkend.

Die per 3. Juni 2013 besten heimischen Anbieter beim Tagesgeld finden Sie unter: Tagesgeldvergleich Die aktuellen Bestbieter beim Festgeld (Bindung 12 Monate) finden sich unter: Festgeldvergleich

Laufend aktualisierte Bestzinsen von diversen Sparformen in Österreich sind hier abzurufen: Zinsen vergleichen

Ad hoc-Meldung - Juni 2013
Zuletzt verändert: 03. 06. 2013, 10h41