CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Direktanlage.at mit Gratiskonto


Gratiskonto der direktanlage.at attraktiv

Während die meisten heimischen Filialbanken derzeit eher durch schlechte Nachrichten auffallen (Verluste im Ausland, Filialschließungen, Personalabbau, Online-Banking-Probleme), erfreut die bisweilen primär für günstiges brokerage bekannte direktanlage.at aus Salzburg 2013 die Geldmarie.

Seit einigen Jahren stellen sich die Salzburger (die über die Münchner DAB zur UniCredit gehören) breiter auf. Schon beim Tagesgeld (täglich fällige Einlagen) konnte man seit einiger Zeit interessante Einführungsangebote beobachten (derzeit gibt es 1,4% auf 6 Monate für Neukunden, 1% für Bestandskunden) - seit heuer bietet man nun auch ein Gratiskonto an, welches diesen Namen auch verdient.

In Sachen Gratiskonto hatte in Österreich bisweilen die easybank fast ein "Monopol" - nun zieht direktanlage.at mit interessanten Konditionen gleich.

Das Online-Gehaltskonto bzw. das Online-Pensionskonto hat folgende Eigenschaften:

  • Habenzinsen von 0,25% - und damit deutlich mehr als normale Konten
  • Sollzinsen von 7,50% - und damit weniger als die meisten Überziehungen kosten
  • Gratis Kontoführung
  • Gratis Bankomatkarte (Bestellung nach Kontoeröffnung)
  • Gratis Kreditkarte - MasterCard oder VISA (Bestellung nach 1. Gehalts- oder Pensionseingang)
  • Gratis Daueraufträge
  • Gratis Kontoauszüge via Onlinebanking
  • und noch einige kostenlose Dienstleistungen - idealerweise auf der Homepage (siehe Linktipp) selber ansehen

Natürlich gibt es auch beim Girokonto der direktanlage.at ein paar mögliche Kosten für (eher seltene) Sonderfälle - bei normaler Onlinenutzung dieses Kontos ist die Bezeichnung "Gratiskonto" aber durchaus angebracht.

Als Extrazuckerl gibt es bei der direktanlage.at aktuell 75 Euro Startbonus für das Online Gehaltskonto und das Online Pensionskonto (nach dem 3. Gehalts- bzw. Pensionseingang). Für Neukunden, die ein "normales" Girokonto (ohne zwingende Gehalts- oder Pensionseingänge) eröffnen wollen, gibt es derzeit einen Startbonus von 50 Euro (nach 6 Monaten) - damit hat man die Kontoführung und die Bankomatkarte für das 1. Jahr auch gleich drin.

Sehr erfreulich, dass sich bei den Direktbanken (die direktanlage.at hat übrigens auch 8 Filialen) derzeit einiges tut - auch in Österreich gehört diesen wohl die Zukunft.

Ad hoc-Meldung - Dezember 2013
Zuletzt verändert: 05. 10. 2016, 15h29