CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

DO & CO AG mit Anleihe auf 7 Jahre


DO & CO zahlt 3,125 Prozent für Anleihe auf 7 Jahre

Das 1981 von Attila Dogudan gegründete Cateringunternehmen ist mittlerweile eine kräftig wachsende Aktiengesellschaft geworden, welche man nicht nur in der Wiener City, diversen Fluglinien oder seitens Formel 1 kennt.

Zwecks Finanzierung weiteren Wachstums, Stärkung der Finanz- und Kapitalstruktur und Bildung einer Liquiditätsreserve für etwaige weiter Akquisitionen begibt DO & CO. nun eine durchaus dicke Anleihe: 150 Millionen möchte man sich in den nächsten Tagen holen.

Der Zinssatz von 3,125% auf 7 Jahre Laufzeit ist dabei wohl nicht überaus attraktiv - sehr wohl aber den aktuellen Zinssätzen am Anleihenmarkt angepasst. Darüber hinaus trägt dieser Zinssatz auch den immer wieder guten Geschäftsergebnissen von Do & Co. Rechnung - zuletzt konnte man einen Jahresgewinn von 22,8 Mio. Euro einfahren.

Es darf daher nicht verwundern, wenn diese Anleihe (endlich wieder eine Anleihe, welche auch für Privatanleger zu zeichnen ist!) durchaus gut nachgefragt sein wird.

Konditionen der DO & CO-Anleihe 2014-2021

Emissionsvolumen: 150 Mio. Euro

Stückelung: 500 Euro

Kupon: 3,125 % p.a.

Emissionskurs: 100,729

Laufzeit: 4.3.2021

Zeichnungsfrist: 27.2 - 3.3.2014 (vorzeitiger Zeichnungsschluss vorbehalten)

ISIN: AT0000A15HF7

Börsenotierung: Geregelter Freiverkehr Wiener Börse

Aktuelle bzw. zuletzt auf den Markt gekommene Corporate Bonds aus bzw. für Österreich finden Sie übrigens immer hier: Neue Corporate Bonds aus Österreich

Geldmarie-Linktipp:

Ad hoc-Meldung - Februar 2014
Zuletzt verändert: 27. 02. 2014, 09h57