CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Erste Bank mit soliden Gewinnen


Erste Group Bank deutlich aus dem Schneider

Schon im Vorjahr überraschte die Erste Group Bank mit einem sehr soliden ersten Quartal und widerlegte damit so manchen Finanzkrise-Pessimisten, der die Erste Bank in die Verlustzone geschrieben hat. Die nun durch die Erste Bank Group vorgelegten Zahlen des ersten Quartals 2010 überzeugen abermals.

Die Bilanzsumme der Erste Bank stieg um 3,1% auf nunmehr 208 Mrd. Euro. Das Betriebsergebnis im Quartalsvergleich konnte gar um 17,3% auf 983,2 Mio. Euro gesteigert werden, der Nettogewinn stieg immerhin um 10% auf 255,2 Mio.

Höheren Erträgen standen geringerer Betriebsaufwand (auch die Mitarbeiteranzahl wurde deutlich reduziert) gegenüber. Sinkende Risikokosten (welche allerdings noch immer auf hohem Niveau sind und dies wohl auch noch einige Zeit bleiben werden) sind ein weiterer positiver Trend.

Rundum also ziemlich gute Nachrichten - die Aktie hat jedoch die guten Zahlen teilweise schon vorweggenommen. Für das Gesamtjahr kann man wohl von einer Verbesserung des Vorjahresergebnisses ausgehen - Rekordergebnisse werden aber ob der hohen Kreditausfälle in den CEE-Staaten wohl noch ein paar Jahre auf sich warten lassen.

Ad hoc-Meldung - April 2010
Zuletzt verändert: 23. 08. 2012, 15h55