CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Crowdinvesting in Österreich News Mai 2015


Crowdinvesting vor dem Sommer weiter nachgefragt

Wiewohl im April und Mai 2015 sich die Anzahl der neuen Crowdinvesting-Projekte in überschaubaren Mengen hält, läuft Crowdinvesting vor dem (zu erwartenden) Sommerloch recht gut.

Von den aktuellen 13 Projekten haben es die meisten schon über die Zielgerade geschafft - eine Übersicht über die laufenden Projekte (equity based bzw. Nachrangdarlehen) finden Sie immer unter Crowdinvesting in Österreich.

5 Projekte bei CONDA

Ansprechende 138.600 Euro konnte der Wohnwagon im 2. Funding via CONDA einsammeln - sogar deutlich mehr als im 1. Durchgang. Auch Surf'n'Fries ging Ende April mit 101.600 Euro erfolgreich über die Ziellinie.

Aktuell finden sich auf CONDA noch 5 aktive Projekte, die allesamt schon die Fundingschwelle klar überschritten haben: VIVALDI Tiernahrung hat bisweilen 113.200 Euro eingesammelt und kann noch 4 Tage gezeichnet werden, Joandre (ein Modeprojekt mit sozialem Aspekt) liegt bei 60.200 Euro und kann noch 11 Tage unterstützt werden.

Das Häuser-Baukastensystem McCube hat schon 73.500 Euro eingesammelt, SenLight (Sicherheitslösungen für den Straßenverkehr) steht aktuell bei 77.000 Euronen und das jüngste Projekt Adventure Golf (in Groß-Enzersdorf bei Wien) hat mit 57.700 Euro auch sehr rasch die Fundingschwelle genommen.

Schade: Das Crowdinvestingprojekt Crystalsol (erfolgreich finanziert) hat scheinbar das Interesse an der Crowd verloren und nimmt ob geänderter Eigentümerinteressen das gesammelte Kapital nicht an. Außer Spesen nichts gewesen - aber auch das gehört zum Crowdinvesting...

1000x1000.at bald mit oekostrom-AG-Projekt

Wiewohl 1000x1000.at bei der Projektanzahl hinter CONDA und Green Rocket nachhinkt, ist der Chef Dr. Reinhard Willfort eindeutig als "Mister Crowdinvesting" zu bezeichnen. Was mit dem Crowd-Thuesday-Event Ende April in Wien (das sich die Geldmarie ausnahmsweise live ansah) auch wieder bewiesen wurde.

Die aktuellen Projekte von 1000x1000.at (IBILA, derzeit 87.831 Euro, Schneeerlebniswelt II, derzeit 13.450 Euro) wurden präsentiert - etwas verwundert war die Geldmarie dann (trotz gutem Besuch und gezeigtem Interesse) dann über die ausgesprochen geringe Resonanz bei den Investoren. Kann es vielleicht sein, dass bei solchen Veranstaltungen oft auch nur Möchtegern-Investoren und "Deppertdaherreder" anwesen sind? Lassen wir das einmal dahingestellt.

Über das 3. Projekt von 1000x1000.at, welches in den nächsten Tagen der breiteren Öffentlichkeit präsentiert wird, breitet die Geldmarie (in Absprache mit der oekostrom AG) derzeit noch den Mantel der Diskretion. Nur soviel: Um ca. 500 Euronen können Sie sich ein ziemlich geiles Spielzeug kaufen. Sorry für die "Geilverwendung", aber wenns passt, dann da. Mehr schon in ein paar Tagen auf der Geldmarie...

Green Rocket schnauft durch

Nach einem sehr erfolgreichen Jahresstart (z.B. Commod Haus oder Omi's Apelstrudel mit Rekordfinanzierung) ist bei Green Rocket derzeit nur 1 Projekt online: Perception Park bietet Hochtechnologie und hat mit 80.050 Euro auch schon lange die Fundingschwelle überschritten, was für ein schwer darzustellendes Projekt schon ein sehr großer Erfolg ist.

dasErtragReich gibt Gas

Bisweilen hatte das jüngste Crowdinvestingportal Österreichs "dasErtragReich" immer maximal 1 Projekt am Start - nun hat Martin Watzka gleich 3 Finanzierungen online:

Die KTB Klima- und Sonnenschutztechnik GmbH hat aktuell 7.000 Euro eingesammelt und kann noch 24 Tage (so nicht verlängert wird) ins eigene Crowdinvesting-Portfolio aufgenommen werden. Das Landhaus am Harrachberg (mit Mini-Kiwis) hat schon beachtliche 21.750 Euro zusammen und noch über 1 Monat Zeit, die Fundingschwelle von 50.000 Euro zu knacken.

6.750 Euro wurden schon für die SPÖRK Antriebssysteme GmbH "gefundet" - hier sind noch fast 2 Monate für eine erfolgreiche Finanzierung übrig.

Crowdcapital sucht Crowd

Nicht wirklich vom Fleck kommet crowdcapital. Die Projekte M.A.N.D.U. und Waschwelt blieben ohne Finanzierung und auch r2-ress pickt schon seit einem Monat bei 3.805 Euro.

Ob die schwache Performance an den Projekten selbst oder auch an der fehlenden Crowd liegt, ist schwer zu sagen. Aber aller Anfang ist schwer und da die heimische Crowdinvesting-Szenerie derzeit von Green Rocket, CONDA, 1000x1000.at und dasErtragReich dominiert wird, bleibt da kaum Platz für weitere Portale.

Regionalfunding (Portal Nr. 6) hat derzeit kein Projekt online.

p> Hier finden Sie übrigens die bisher erfolgreichsten Projekte gelistet: Geldmarie-Crowdinvesting-Ranking Österreich

Geldmarie-Linktipps:

Ad hoc-Meldung - Mai 2015
Zuletzt verändert: 06. 05. 2015, 12h23