CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Festgeld und Tagesgeld April 2016


Tagesgeld und Festgeld im Vergleich - April 2016

Nicht nur die Leitzinsen wurden zuletzt wieder gesenkt - auch die Zinsen für Spareinlagen wie Tagesgeld, Festgeld oder Kapitalsparbücher sind weiterhin deutlich sinkend. Eine Eins vor dem Komma ist nur noch sehr selten zu finden, bei Tagesgeld und Festgeld aber durchaus noch vorhanden.

Tagesgeld: Hello bank! hält eisern die Stellung

Weiterhin klare Nummer 1 beim Tagesgeld ist die heimische Hello bank!, deren Aktionszins von 1,30% (für Neukunden auf 6 Monate) das Maß aller Dinge darstellt - nach 6 Monaten ist dann aber der Normalzinssatz dran (derzeit 0,50%).

Mit guten 1,10% wieder auf Platz 2 liegt die MoneYou, die die Zinsen gleichfalls unverändert gelassen hat. Platz 3 geht trotz einer kleinen Zinssenkung an die Renault Bank direkt, die 0,80% für täglich fällige Tagesgelder zahlt.

Reduziert haben von den Bestbietern auch die Amsterdam Trade Bank (derzeit 0,75%) und die Advanzia, die mit 0,70% um 0,20 Prozentpunkte weniger zahlt als noch vor einem Monat.

Tendenz Tagesgeld April/Mai 2016: Gleichbleibend bis leicht fallend.

Festgeld 1 Jahr: Alior Bank alleine vorne

Die im Februar 2016 bei WeltSparen gestartete Alior Bank aus Polen liegt beim Festgeld auf 12 Monate Laufzeit nun alleine vorne: 1,60% sind unverändert der Bestzinssatz. Auf Platz 2 dann die Atlantico Europa (via Savedo), die um 0,05 Punkte auf 1,55% gesenkt hat, aber auch noch recht stolze Zinsen zahlt. Fragen Sie einmal vergleichsweise bei der Hausbank nach, was hier für 1 Jahr Bindung gezahlt wird...

Platz 3 geht an die Banca Sistem aus Italien (WeltSparen), die immerhin 1,50% zahlt. Gut beim Festgeld auch noch die Credit Agricole mit 1,35% (kleine Reduktion des Zinssatzes) oder auch die MoneYou mit unveränderten 1,30%.

Sonst wurden im Spitzenfeld nur Zinssenkungen beobachtet: Die Austria Anadi Bank ging von 1,33 auf 1,22% runter, die DenizBank reduzierte um 0,05 Punkte auf 1,00%. Aber immerhin noch 12 Banken zahlen 1% und mehr!

Tendenzprognose Festgeld für April/Mai 2016: Gleichbleibend bis leicht fallend.

Bei den Sparzinsen ist weiterhin die DenizBank bei allen Laufzeiten voran - 0,80% auf 6 Monate Bindung bis 1,80% auf 10 Jahre sind durchaus feine Angebote, wenn es unbedingt ein Sparbuch sein soll. Auch bei den Sparbüchern hat die DenizBank die Zinsen um 0,05 bzw. 0,10 Punkte gesenkt, bleibt aber weiterhin Bestbieter.

Die aktuell besten heimischen Anbieter beim Tagesgeld finden Sie unter: Tagesgeldvergleich Die Bestbieter beim Festgeld (Bindung 12 Monate) finden sich unter: Festgeldvergleich

Laufend aktualisierte Bestzinsen von diversen Sparformen in Österreich sind hier abzurufen: Zinsen vergleichen und die besten Zinsen in Österreich für gebundene Sparbücher gibt es hier zu finden: Vergleich Sparbuchzinsen

Informationen über die Angebote von Savedo und WeltSparen sind hier zu finden: WeltSparen bzw. Savedo

Geldmarie-Linktipp:

Ad hoc-Meldung - April 2016
Zuletzt verändert: 01. 04. 2016, 09h37