CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

DenizBank AT Tagesgeld Std 728x90

Rubriken

Münze Österreich bringt neue 3-Euro-Münzen


3 Euro-Münzen aus Österreich schon vorbestellbar

In Sachen Innovation ist die Münze Österreich weltweit sicher eines der besten einschlägigen Unternehmen. Erfolgreiche Philharmoniker in Gold und Silber, wunderschöne Prägungen von Sammlermünzen, Farbapplikationen oder auch die stets ausverkauften Silber-Niob-Münzen - die Kreativabteilung der Münze scheint stets gut besetzt.

Auch die Marketingabteilung schläft nicht - so wurde mit einiger Sicherheit auch der Riesenerfolg der deutschen 5-Euro-Gedenkmünze mit Polymerring registriert: Eine unedle (Kupfer-Nickel) Sammlermünze, die trotz hoher Auflagen wegging, wie die warmen Semmeln.

Die Fledermaus macht den Anfang der neuen 3-Euro-Serie

Nachdem zuletzt zwei eher wenig erfolgreiche Serien (Österreich aus Kinderhand, Mozart-Kleinserie) von Silbermünzen ausliefen, hat die Münze nun außerhalb des regulären Ausgabeprogrammes 2016 eine neue Münze am Start: Den sogenannten "3-Euro-Tier-Taler", der am 5.10.2016 erstmals zur Ausgabe ansteht.

Die Kupfer-Nickel-Münze ist in Österreich gültiges Zahlungsmittel (es gibt z.b. auch in Slowenien schon länger 3-Euro-Sammlermünzen, die aber nicht so schön sind, wie das heimische Produkt) und hat eine Farbapplikation (welche das jeweils dargestellte Tier betrifft). Besonders interessant vielleicht auch für die klein gewordene Sammlergruppe der Kids: Die Münzen leuten im Dunkeln nach...

Ob der geringen Auflage von 50.000 Stück (Qualität: handgehoben) ist sehr stark damit zu rechnen, dass die Münzen schon sehr rasch (wohl noch vor der Ausgabe) ausverkauft sein werden - die ersten Münzen tauchen via Münzhändler bereits jetzt bei Ebay auf, Wertsteigerungen sind insbesondere bei einer Erstausgabe einer neuen Serie nicht unwahrscheinlich...

Technische Daten 3-Euro-Münze Die Fledermaus

Ausgabetag: 5.10.2016 - idealerweise schon jetzt bei der Münze Österreich vorbestellen!

Nennwert: 3 Euro

Preis: 9,90 Euro (inklusive 20% USt.)

Gewicht: 16 Gramm

Durchmesser: 34 mm

Material: Kupfer-Nickel

Auflage und Prägequalität: 50.000 in "handgehoben"

Nach der Fledermaus sind weitere 11 Ausgaben von 3-Euro-Tier-Talern in Planung: Die 12-er-Serie umfasst noch Schildkröte, Krebs, Fischotter, Hai, Krokodil, Tiger, Eisvogel, Papagei, Eule, Wolf und Frosch - Ausgabeintervalle der Folgemünzen sind aber noch nicht bekannt.

Wird die Erstausgabe ein Erfolg (was ob der geringen Auflage fast vorprogrammiert ist), kann man einerseits mit einer Auflagenerhöhung und andererseits mit einer Prolongierung der 3-Euro-Prägungen rechnen - schon in ein paar Wochen weiß man diesbezüglich wohl schon mehr...

Nachtrag 19.9.2016: Die Münzen sind bei der Münze Österreich bereits knapp 2 Wochen vor Ausgabe ausverkauft.
Nachtrag 11.10.2016: Eine Woche nach Ausgabe werden die Münzen schon zwischen 22 und 30 Euro gehandelt.
Nachtrag 18.10.2016: Nunmehr werden schon zumeist mehr als 30 Euro pro Fledermaus bezahlt...
Nachtrag 29.10.2016: 30 bis 40 Euro ist die aktuelle "Spanne" bei den Preisen.
Nachtrag 8.11.2016: Mittlerweile werden schon zumeist 35 bis 45 Euro pro Münze bezahlt...
Unter 3-Euro-Münzen Österreich halten wir Sie über die Wertentwicklung und weitere Ausgaben am Laufenden.

Um 15,40 Euro kann man bei der Münze Österreich übrigens auch ein entsprechendes Tier-Taler-Sammelalbum erwerben.

Geldmarie-Linktipp:

Ad hoc-Meldung - August 2016
Facebook
Zuletzt verändert: 08. 11. 2016, 12h34