CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Münzausgaben Münze Österreich 2017


Ausgabeprogramm Münzen Österreich 2017

Das Ausgabeprogramm der Münze Österreich für das nächste Jahr ist da: Und da und dort gibt es ein paar Änderungen bei den Sonderprägungen der heimischen Prägeanstalt. Insbesondere die Neuaufnahme der 3-Euro-Tiertaler (erste Ausgabe bereits 2016 erfolgt) wird 2017 wohl für recht gute Verkaufszahlen sorgen.

Münzausgaben Münze Österreich 2017

Schon am 7.12.2016 wird die 5-Euro-Münze "150 Jahre Donauwalzer" ausgegeben. Die Neujahresmünze 2017 (trägt auch diesen Jahrgang) gibt es wieder 50.000x in Silber (höchstwahrscheinlich wieder ausverkauft) und 200.000x in Kupfer (wahrscheinlich nicht so rasch weg).

Ebenfalls am 7.12.2016 kommt der KMS (Euro-Münzensatz) 2017 an den Start (als Standardsatz und als Baby-Euro-Münzensatz) - auch hier ist die Auflage von 50.000 Stück im Normalfall nicht gleich vergriffen.

Mit einer kleinen Farbapplikation auf der Münze startet man am 18.1.2017 dann mit "175 Jahre Wiener Philharmoniker" ins neue Jahr - die 30.000 Stück Silbermünzen in Polierter Platte sind eine deutlich gesunkene Auflage: Bisweilen wurden 20-Euro-Silberlinge 50.000 mal aufgelegt - waren aber nicht mehr stark gefragt. Ein richtiger Zug der Münze Österreich. Gleichzeitig auch am 18.1.2017 zu haben: Der KMS 2017 in Polierter Platte, 10.000 Stück gibt es hier zu haben, die Nachfrage wird sich wohl wieder in Grenzen halten.

Am 22.2.2017 folgt dann die 10-Euro-Münze "Michael - Der Schutzengel" aus der neuen Serie "Engel - Himmlische Boten". Auch hier wird wieder Farbe auf die Silbermünzen aufgebracht und die Auflage der handgehobenen Silbermünzen reduziert sich marktkonform von bisher 40.000 Stück auf nunmehr 30.000 Stück. Dazu noch 30.000 Stück (unverändert) in Polierter Platte und 130.000 Stück (ebenfalls unverändert) in Kupfer.

Man darf schon sehr gespannt sein, ob die Auflagenreduktion bei 10- und 20-Euro-Münzen in Silber die Nachfrage (ob Marktenge) wieder ankurbeln kann.

Auch am 22.2.2017 dann die erste Münze, bei der ein schwerer Engpass zu erwarten ist: Nachdem 2016 schon die erste 3-Euro-Tiertaler-Münze "Fledermaus" ausgesprochen gut nachgefragt war (Ausgabepreis 9,90 Euro, rasch ausverkauft, aktuell zwischen 24 und 30 Euro gehandelt), wird auch die 2. Münze "Tiger" der Serie "Die bunte Welt der Tiere" ein Kracher werden. Nachdem die Auflage von 50.000 Stück nicht erhöht wurde, ist es vielleicht gar nicht so falsch, sich hier bei der Münze Österreich ein Abo (maximiert auf 5 Stück) der Buntmetallmünzen zu bestellen.

Ein Monat später, am 22.3.2017 folgt dann die Ostermünze "Das Osterlamm": Die 5-Euro-Münze gibt es 50.000x in handgehoben und 200.000x in Kupfer - bei den 5-Euro-Münzen gibt es demnach keine Auflagenänderung.

Am 19.4.2017 dann wieder ein Serienstart: Von der 20-Euro-Silbermünze "Tapferkeit und Entschlossenheit" aus der Serie "Maria Theresia - Schätze der Geschichte" gibt es 30.000 Stück in Polierter Platte - so schon im Jänner die 20-Euro-Münze mit geringerer Auflage gut geht, könnte auch diese Münze interessant werden...

Am 3.5.2017 ist dann Gold an der Reihe: Die 50-Euro-Goldmünze Sigmund Freud aus der Serie "Wiener Schulen der Psychotherapie" erscheint auch in reduzierter Auflage - hat man zuletzt von den 50-Euro-Münzen noch 30.000 Stück hergestellt, sind es 2017 nur noch 20.000 Stück. Auch hier wird es spannend, ob dann die Auflage wieder einmal vergriffen ist...

Keine Sorgen in Sachen "Restposten" muss man sich bei der Münze um den 7.6.2017 machen: Vor der Sommerpause kommt nämlich noch die 25-Euro-Silber-Niob-Münze "Der Mikrokosmos" an den Start - die 65.000 Stück sind mit Sicherheit wieder sehr rasch weg und dann nur (teurer) am Zweitmarkt zu kriegen. Noch dazu kommt am gleichen Tag auch die dritte 3-Euro-Münze "Krokodil" in den Umlauf - auch hier werden sich die Sammler und Spekulanten wieder um die 50.000 Stück raufen...

Am 6.9.2017 dann die 10-Euro-Münze "Gabriel - Der Kraftengel" (130.000 Kupfer, 30.000 handgehoben, 30.000 Polierte Platte) aus der Engelserie, gleichfalls am 6.9.2017 (die Münze macht das nicht blöd: Das gleiche Ausgabedatum bringt sicher spontane Zusatzkäufe) folgt der "Eisvogel" aus der 3-Euro-Tierserie mit wiederum 50.000 Stück, die ruckzuck weg sein werden.

Am 18.10.2017 das das goldene Highlight des Münzjahres: Die 100-Euro-Goldmünze "Der Steinbock" aus der Serie "Unseren Wildtieren auf der Spur" gibt es in einer (gleichbleibenden) Auflage von 30.000 Stück.

Am 22.11.2017 dann die letzten Münzen mit Jahreszahl 2017: Die 20-Euro-Silbermünze (30.000 Stück, Polierte Platte) "Gerechtigkeit und Härte" aus der Maria-Teresia-Serie und dann auch noch die nächste 3-Euro-Münze "Der Wolf", abermals mit 50.000 Stück Auflage und wohl ausgezeichneter Nachfrage.

Schluss ist dann am 6.12.2017, wenn mit der 5-Euro-Neujahresmünze 2018 (200.000 Kupfer, 50.000 handgehoben Silber) wieder gute Nachfrage erzeugt wird und auch der KMS 2018 (50.000 Stück) in den Handel kommt.

Im Vorjahr hat die Geldmarie noch ein wenig Innovation und auch Anpassungen von zu hohen Auflagen eingefordert: Die Münze Österreich ist diesbezüglich nichts schuldig geblieben: Die Münzen werden zum Teil farbenprächtiger, die 3-Euro-Tier-Taler sind ein Renner und zu hohe Auflagen wurden ebenfalls angepasst. Darüber hinaus hat man auch (kaum merklich) beim Feingewicht von Münzen leichte Änderungen durchgeführt und auf halbwegs "runde" bzw. "rundbare" (1/2 oz, 2/3 oz, 1/4 oz) Unzen umgestellt.

Die Münze Österreich wird wohl 2017 in Sachen Sammlermünzen ein sehr gutes Jahr hinlegen - da und dort könnte noch eine kleine Auflagenreduktion vonnöten sein (das wird sich aber erst weisen) - bei den 3-Euro-Münzen (auch 2017 sicher alle ausverkauft), den Neujahrsmünzen in Silber oder den Silber-Niob-Münzen könnte man vielleicht sogar ein wenig die Auflagen nach oben anpassen.

Eine Auflistung sämtlicher Österreichischen Silbermünzen mit Euronominale finden Sie hier: Silbermünzen Österreich Euro

Die Goldstücke gibt es hier gelistet: Goldmünzen Österreich, die Kupfermünzen hier: Kupfermünzen Euro und hier gibt es auch noch über die Bimetallmünzen bzw. Silber-Niob-Münzen aus Österreich zu lesen.

Infos über den neuesten Renner der Münze hier: 3-Euro-Münzen Österreich

Geldmarie-Linktipp:

Ad hoc-Meldung - Oktober 2016
Facebook
Zuletzt verändert: 21. 12. 2016, 08h48