CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

3-Euro-Münze Frosch ab 7. November erhältlich


3 Euro Münze Frosch kommt Anfang November

Der 7.11.2018 wird für Münzensammler (und Münzspekulanten) wieder zum Pflichttermin: Wer sich nämlich für die 3-Euro-Tiertaler Serie nicht rechtzeitig ein Abo gesichert hat (und das waren nicht viele Private), der muss am 7.11.2018 online (im Onlineshop der Münze Österreich) viel Glück haben oder sich in die Warteschlange vor der Münze Österreich einreihen, um dann vielleicht ein Stück der begehrten Münze zu ergattern.

Am 7. November kommt mit der 3-Euro-Münze "Frosch" die 9. Münze der Serie "Die bunte Welt der Tiere" in den Umlauf, 2019 folgen dann noch Schildkröte, Fischotter und Flusskrebs, dann ist diese neue Serie mit den bunten und (bei Nacht nach Sonneneinstrahlung) leuchtenden Münzen beendet.

9,90 Euro bis 40 Euro für den Frosch

Mit Abo (bzw. auch ganz kurz online am Ausgabetag bzw. mittels Anstellen) kostet die neue Frosch-Münze wiederum 9,90 Euro, aktuell findet man bei Ebay, willhaben & Co. die Münzen schon wieder um 28 bis 35 Euro (plus Versandkosten) im Angebot. Zumeist sind es hier nationale und auch internationale (deutsche!) Münzhändler, die den Braten (starke Nachfrage) schon sehr früh gerochen haben und sich mit vielen Münzen eingedeckt haben.

Aber auch Private und Sammler mit Abo freuen sich über die Wertsteigerung und trennen sich von einigen Münzen mit netten Gewinnen.

Insbesondere die erste Münze der Serie (Fledermaus) ist mit rund 70 Euro am Sekundärmarkt stark bewertet, den Tiger (2. Münze) gibt es um rund 40 Euro, für den Rest der schon erschienenen Münzen sind rund 20-30 Euro einzuplanen. Durchaus möglich, dass sich die Preise vieler Tiertaler aber nach Beendigung der Serie ein wenig beruhigen, der große Hype scheint jedenfalls einmal vorbei.

Sammler sollten aber wissen: 2019 kommt (ab 6.11.) dann eine 3-Euro-Nachfolgeserie. Bei dieser wird die Auflage moderat von 50.000 Stück auf 65.000 Stück erhöht, man kann aber wohl damit rechnen, dass auch hier wieder ein baldiges "Ausverkauft" droht. Wer nicht wieder über die hohen Preise am Zweitmarkt raunzen will, sollte sich rasch online bei der Münze Österreich ein Abo sichern - noch kann man nämlich ein solches abschließen!!!

Technische Daten 3-Euro-Münze Frosch

Ausgabetag: 7.11.2018 (sicher sofort ausverkauft, nur Reststücke online disponibel)

Nennwert: 3 Euro

Preis: 9,90 Euro (inklusive 20% USt.)

Gewicht: 16 Gramm

Durchmesser: 34 mm

Material: Kupfer-Nickel

Auflage und Prägequalität: 50.000 in "handgehoben"

Die nächste 3-Euro-Münzen-Ausgabe: 13.02.2019 (Schildkröte)

Neben dem "Frosch" gibt es am 7.11.2018 eine weitere Münzausgabe, die für Sammler und Spekulanten sehr interessant werden könnte. Die 20-Euro-Münze "200 Jahre Stille Nacht" (keine Serie) ist -nach Angaben der Münze Österreich- schon jetzt sehr gefragt, die 30.000 Stück (Polierte Platte) dieser Gedenkmünze mit Farbstern ist ab 24.10.2018 online bestellbar (derzeit keine Reservierung möglich), schon jetzt kann man sich zu einem einschlägigen Newsletter anmelden.

Der Preis könnte wiederum (wie bei der letzten 20-Euro-Silbermünze) bei 59,40 Euro liegen, aktuell findet man "Stille Nacht" schon im Vorverkauf auf Ebay, wo rund 65 bis 70 Euro (plus Versandkosten) üblich sind. Ist "Stille Nacht" dann ausverkauft (nix ist fix!), wäre eine Wertsteigerung durchaus möglich.

Mehr Infos sowie die Preisentwicklung der 3-Euro-Tiertaler finden Sie hier: 3-Euro-Münzen Österreich

Geldmarie-Linktipp:

Ad hoc-Meldung - Oktober 2018
Facebook
Zuletzt verändert: 09. 10. 2018, 13h18