CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Realtime-Kurse ATX


Aktuelle Kurse ATX - Realtimekurse

Für den Privatinvestor mit nur einigen Aktien aus Österreich im Depot ist der Kauf einer Berechtigung für Real-Time-Kurse (Kurse in Echtzeit) oft schlichtweg zu teuer und auch kaum sinnvoll. Für 2 oder 3 unterschiedliche Aktien benötigt man ja keinen ganzjährigen und kostenpflichtigen Zugang zu den aktuellen Kursen.

Beim Kauf oder Verkauf von Aktien steht man aber dann oft ziemlich blöd da: Realtime-Kurse wären nun gefragt - sind aber selbst im Onlinebanking der eigenen Depotbank oder beim Onlinebroker nicht vorhanden. Zeitverzögerte Kurse erhält man zwar fast überall (von Teletext bis hin zur Homepage der Wiener Börse) - aktuelle Bid-Ask-Notizen (Angebots- und Nachfragekurse) sind allerdings nur sehr selten bis kaum zu finden.

Auch wenn der Kauf und der Verkauf einer Aktie oft selten zu Idealkursen erfolgt - über die Unsicherheit beim Limitieren von Aktienkäufen ist man dann doch ein wenig erbost. Hat man nur die zeitverzögerten Kurse zur Verfügung, setzt man bei Limitorders viel häufiger ein völlig unpassendes Limit - welches in 15 oder 20 Minuten (je nach Zeitverzögerung) überhaupt nicht mehr in die Preisspanne passt.

Das Stornieren dieser Wertpapierorder ist dann am selben Tag oft gar nicht mehr möglich (je nach System) - die Order läuft aus und man verpasst vielleicht sogar einen aktuellen Trend, nur weil vor Orderaufgabe keine Realtime-Kurse verfügbar waren. Was natürlich auch von Vorteil sein kann (sollte sich die Kauf- oder Verkaufsentscheidung später doch nicht so günstiger erweisen) - aber sicher nicht im Sinne der Sache (Transparenter Handel von Wertpapieren).

Hat man früher bei derartigen Unsicherheiten einfach seine Bankfiliale besucht (welche selbstverständlich Zugang zu Kursen in Echtzeit hat), so kann man diese Order natürlich auch (wenn das mit dem Betreuer abgesprochen bzw. eine Telefonvollmacht vorhanden ist) via Telefon aufgeben. Auch keine Ideallösung, da dies zusätzlich zu Missverständnissen führen kann und ebenso seine Zeit benötigt (kaum eine Bankfiliale oder ein Wertpapierberater arbeitet von 8 bis 18h durch).

Schön langsam finden sich aber auch Realtime-Kurse im Internet - und zwar kostenlos!

Eine optisch sehr ansprechende Seite mit vielen frischen Kursen aus allen Sparten ist diesbezüglich die Lösung von finanzen.net - eine führende Finanzseite aus Deutschland.

Finanzen.net bietet Realtime-Indikationen für den DAX, Dow Jones, Euro Stoxx 50, Devisen, Rohstoffe und auch für den kleinen ATX aus Österreich - die Links zu den Realtimekursen von DAX und ATX sowie von Rohstoffen (Gold, Silber, Öl, Kupfer, Kakao, Weizen uvm.) finden Sie gleich beim Linktipp.

Der Zugang zu den Realtimekursen bzw. Indikationen ist kostenlos! Tolle Sache - bitte um Meldung an die Geldmarie, sollten die Links nicht mehr funktionieren.

Geldmarie-Linktipps:

Zuletzt verändert: 22. 01. 2018, 18h01