CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Direktbank Advanzia Bank


Advanzia Bank mit hohen Zinsen

Bei vielen Vergleichen von Tagesgeld in Österreich ist die Advanzia Bank aus Munzbach in Luxemburg oft vorne dabei - wenn nicht sogar ganz vorne weg.

Die 2005 gegründete Direktbank ging 2006 als Internetbank an den Start und hat eine luxemburgische Banklizenz sowie unterliegt auch der Einlagensicherung Luxemburgs.

Die Advanzia Bank hat sich auf Tagesgeld (täglich fällige Einlagen mit guten Zinsen) spezialisiert und bietet dieses "Advanziakonto-Tagesgeld" auch Anlegern aus Österreich an.

Darüber hinaus hat die Advanzia auch noch eine kostenlose Kreditkarte (MasterCard Gold) im Programm - diese ist aber derzeit nur in Luxemburg bzw. Deutschland erhältlich.

Die Abrechnungen und Kontomitteilungen bei der Advanzia Bank laufen primär über E-Mail (Niederlassung in Österreich gibt es keine) - auch sollte man trachten, während der Veranlagung das Referenzkonto nicht zu wechseln.

Die Advanzia Bank ist besonders für strenge und teilweise auch ungewöhnliche Geschäftsbedingungen bekannt - lesen Sie sich die Konditionen bzw. Modalitäten vor Abschluss eines Festgeldkontos also nochmalig genau durch (z.B. Mindesteinlage).

So gibt es auch eine Mindesteinlage, welche man unbedingt einhalten sollte.

Die Bank wirbt auch mit dem Jahresertrag, welcher sich durch Zinseszinsen (monatliche Abrechnung der Zinsen!) erst nach einjähriger Laufzeit des Guthabens ergibt!

Die erzielten Zinsgewinne werden durch die Advanzia Bank nicht besteuert - Österreicher haben demnach 25% KESt. via Jahresausgleich (=ArbeitnehmerInnenveranlagung) bzw. Einkommensteuer nachzuversteuern. Mehr Infos dazu unter: Zinsen von Auslandsbanken richtig versteuern

Durch die zumeist recht hoch erscheinenden Zinsangebote ist die Advanzia sicher eine interessante Alternative bei Tagesgeld - wiewohl die Uhren im Ausland oft etwas anders laufen als am (übersichtlichen) österreichischen Tagesgeldsektor.

Geldmarie-Linktipps:

Facebook
Zuletzt verändert: 23. 01. 2018, 14h22