CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Direktbank Bankdirekt.at


bankdirekt.at AG mit vielen Produkten

Dass die Direktbank bankdirekt.at auch über die Eingabe Domain direktbank.at erreichbar ist, darf nicht weiter verwundern. Bis 2007 war die bankdirekt.at nämlich noch unter dieser Domain und als Onlineauftritt der Privat Bank AG unterwegs. Dann wurde der Auftritt auf bankdirekt.at geändert und der Eigner Raiffeisenlandesbank Oberösterreich (der auch die Privat Bank AG besitzt) steht auch offiziell Pate für den Onlineableger.

bankdirekt.at ist eine klassische Direktbank aus Österreich. Die Spareinlagen bei der bankdirekt.at AG sind somit auch im Rahmen der österreichischen Einlagensicherung abgesichert.

Wie bei Direktbanken üblich, sind vor allem Tagesgeld und Festgeld für die Anleger recht interessant - hier findet sich bankdirekt.at laufend unter den besseren Anbietern in Österreich.

bankdirekt.at ist aber nicht nur beim "Extrakonto" (täglich fällige Einlagen - Tagesgeld) und beim "Fixzinskonto" (Gebundene Einlage) erfolgreich sondern bietet auch Wertpapierkonten mit günstigem Internet-Brokerage an.

Besonders interessant aber auch das Gratiskonto der Direktbank: Bei regelmäßigen Geldeingängen (+1.500 Euro/Monat) sind Gehaltskonto und Pensionskonto gratis - auch Bankomatkarte und Kreditkarte gibt es dazu. Der Kontoinhaber muss aber auch ein 2. Produkt (z.B. Sparen oder Wertpapierkonto) bei bankdirekt.at führen! Trotz dieser Bedingung durchaus eine interessante Option - so viele Gratiskonten gibt es in Österreich nämlich nicht!

Die aktuellen Bestbieter beim Direktsparen im Geldmarie-Vergleich finden Sie übrigens ständig unter: Tagesgeldvergleich sowie unter Festgeldvergleich

Geldmarie-Linktipp:

Zuletzt verändert: 28. 09. 2012, 09h14