CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

flatex Online Broker

Rubriken

Direktbank MoneYou - ABN AMRO Bank


MoneYou mit Tagesgeld und Festgeld

Seit September 2014 ist die niederländische MoneYou auch in Österreich mit Sparprodukten vertreten: Tagesgeld und Festgeld sind die Spezialität dieser Direktbank, welche ein Ableger der niederländischen Mutter ABN AMRO Bank N.V. ist.

Die 2001 in den Niederlanden gegründete Bank ist seit Juli 2011 auch in Deutschland auf der Suche nach Anlegern in Tagesgeld und Festgeld und gehörte ob guter Zinsen dort vom Start an zu den interessanten Alternativen.

Der Markteintritt in Österreich (2014) war gleich mit einem Auftritt im Spitzenfeld verbunden - sowohl beim Tagesgeld als auch beim Festgeld wurden Topzinsen geboten.

Neben dem Tagesgeld bietet MoneYou zum Start nur Festgeld auf kürzere Laufzeiten an - 6 Monate und 12 Monate Bindung sind hier im Angebot. Die dafür gebotenen Zinsen liegen im Vorderfeld - auch beim Tagesgeld ist die MoneYou eigentlich immer konstant vorne mit dabei.

Die Kapitalertragsteuer müssen heimische Kunden der MoneYou selbst beim österreichischen Fiskus abführen - die Kontoführung ist nämlich (wie auch die Bankenlizenz und die Einlagensicherung, welche dem Europastandard von 100.000 Euro entspricht) in den Niederlanden angesiedelt. Infos dazu: Zinsen von Auslandsbanken richtig versteuern

Bei höheren Beträgen und bei guten Zinsen seitens MoneYou zahlt sich dieser kleine Formalakt (selbst versteuern) aber durchaus aus.

Wie schon erwähnt ist die MoneYou ein Ableger der ABN AMRO Bank - die durch viele Fusionen entstandene Großbank ist eine der größten Banken Europas.

Geldmarie-Linktipp:

Zuletzt verändert: 03. 12. 2018, 13h28