CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Santander Consumer Bank Österreich


Santander mit Krediten und Direktsparen

Eine der größten Banken der Welt ist die spanische Banco Santander, S.A. aus Santander (mit Sitz in Madrid), welche seit 2009 auch in Österreich tätig ist. Anfang des Jahres 2009 wurde die GE Money Bank von Santander übernommen, daraus resultierte dann per Oktober 2009 der Marktauftritt unter "Santander Consumer Bank Österreich".

Anfangs war Santander (wie der Vorgänger GE Money Bank) primär im Privatkreditbereich tätig. Insbesondere kleine Privatkredite oder die KFZ-Finanzierung zählten zur Spezialität der Bank.

Santander verfügt über Filialen in allen österreichischen Bundesländern - insgesamt sind es mittlerweile schon 28 Zweigstellen (Stand Ende 2014) in Österreich. Weitere Zweigstellen sind in Planung.

Mit dem 16. Oktober 2013 stieg Santander in Österreich dann auch ins klassische Direktbankengeschäft ein - auch Tagesgeld und Festgeld werden seitdem angeboten. BestFlex wird das Tagesgeld bezeichnet, BestFix das Festgeld genannt. Zur Markteinführung konnte Santander gleich einmal die besten Zinsen "hinknallen" und mit den Dauerbestbietern DenizBank und VakifBank ein konsumentenfreundliches Duell hinlegen. 2015 befindet sich Santander noch immer im vorderen Mittelfeld.

Mit dem "Jetzt-Sofort-Kredit" bietet die Santander seit Herbst 2014 auch einen sehr günstigen Konsumkredit an, welcher im Geldmarie-Vergleich laufend im vordersten Vorderfeld liegt. Lobenswert auch, dass die Santander mittlerweile auf sämliche Kreditvertragsgebühren verzichtet - als eine der ersten Banken in Österreich.

Weitere Geschäftsfelder der Bank: Cashcard (Kreditkarte), Versicherungen, KFZ-Finanzierung etc.

Die Santander Consumer Bank Österreich unterliegt der österreichischen Einlagensicherung.

Geldmarie-Linktipp:

Zuletzt verändert: 17. 09. 2018, 17h19