CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Preise Photovoltaik Österreich


Preise für Photovoltaikanlagen in Österreich

Photovoltaik (oder auch "Fotovoltaik" wäre korrekt) liegt im Trend. Wer ein paar Jahre auf das Erreichen der Gewinnschwelle warten kann und eine Investition in die Zukunft tätigen möchte, ist mit einer eigenen Photovoltaikanlage sicher nicht schlecht beraten. Nach Abzug der (von Bundesland zu Bundesland unterschiedlichen) Förderungen für Photovoltaik ist der Kauf sowie die Montage einer solchen Anlage aber doch recht kostenintensiv und sollte daher auch gut geplant werden.

An einer individuellen Beratung durch den Fachmann kommt man ob unterschiedlicher Ausrichtung von Dächern sowie unterschiedlicher Sonneneinstrahlungsdauer in Österreich (im Winter oft vernebelten Osten gibt es z.B. deutlich weniger Sonne als auf höheren Lagen im Westen) sowieso nicht vorbei - und Preise sollte man jedenfalls vergleichen.

Preisvergleich Fotovoltaik

Die Geldmarie hat selber vor einigen Jahren eine Fotovoltaikanlage auf das neue Haus installieren lassen und ist damit sehr zufrieden. Die Gewinnschwelle wird allerdings ob des relativ teuren Einkaufs so rasch nicht erreicht werden: Es wurden zwar 2 Angebote verglichen und das bessere davon ausgewählt - in Summe war der Kauf (der in der Hausbauphase so nebenbei erledigt wurde) aber immer noch zu teuer.

Hier gibt es die eigene Ertragsrechnung der Photovoltaikanlage nachzulesen.

Um Ihnen einen guten Preisvergleich bieten zu können, sind wir auf die Suche nach qualitativen und günstigen Anbietern für Österreich gegangen und wurden erfreulicherweise (nach einiger Suche nach Preisen) doch noch fündig: "Raymann Kraft der Sonne" aus dem niederösterreichischen Deutsch-Wagram bietet Planung und Beratung von Photovoltaikanlagen und Solaranlagen für Private und für Firmen und hat darüber auch noch eine interessante Preisliste zu bieten, welche wir Ihnen folgend nicht verheimlichen wollen:

Preise Photovoltaik Österreich

Kilowatt (kWp) Preis in Euro ab
2,16 5.490
2,70 5.990
3,24 6.990
3,78 7.990
4,32 8.990
4,86 9.490
5,40 9.990
5,94 10.990
6,48 11.990
7,02 12.490
7,56 13.490
8,10 13.990
8,64 14.990
9,18 15.490
9,72 16.490
10,26 16.990
10,80 17.990
12,96 20.990

Stand 4/2017, Preise im Vergleich mit dem Vorjahr auch 2017 leicht gesunken.

Pro kWp produziert eine Photovoltaikanlage übrigens ca. 1.000 Kilowattstunden pro Jahr - der größte Anteil davon wird ins Netz eingespeist. Zumeist werden Anlagen von Privaten in der Größe von 3 bis 7 kWp gebaut.

Zur Beachtung: Einen Fixpauschalpreis kann man Ihnen seitens Firma Raymann natürlich erst nach (einer notwendigen) Vorbesichtigung erstellen - notwendige Zusatzleistungen wie Leerverrohrung erstellen, Stemmen, wechselstromseitige Installation (Elektriker!) etc. sind natürlich dann auch noch zu berücksichtigen.

Produktinformationen zu den obigen Richtpreisen für Fotovoltaik und weitere Angebote von Raymann finden Sie beim Linktipp (auf der Homepage des Anbieter).

Nur zur Info: Die Geldmarie verdient an dieser Information keinen Cent - wir freuen uns allerdings, dass wir (nach längerer Recherche) unseren Besuchern endlich seriöse Preisinformationen über Fotovoltaikanlagen bieten können!

Geldmarie-Linktipp:

Facebook
Zuletzt verändert: 03. 04. 2017, 22h18