CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Ablauf Lebensversicherung


Kapital- und Lebensversicherungen rechtzeitig anfordern!

Wird eine Kapitalversicherung fällig (Lebensversicherungen, Pensionsversicherungen mit Barauszahlung, Erlebensversicherungen etc.), wird Sie die vom Ablauf betroffene Versicherungsanstalt mit einiger Sicherheit im Vorfeld des Ablaufs kontaktieren. Möglicherweise mit interessanten Varianten zur Weiterveranlagung - vielleicht aber auch gar nicht.

Denn ab und an geht das eine oder andere Poststück auf dem Postweg verloren - oder wird vielleicht sogar gar nicht abgeschickt. Warum auch immer - Sie sollten jedenfalls selbst den Ablauf Ihrer lange angesparten Versicherung ein wenig im Auge haben (wenn Sie nicht ohnehin schon sehnlichst darauf warten). Denn zumeist handelt es sich um durchaus brauchbare und oft schon verplante Summen.

Sollte Ihre Versicherung sich nicht bis zu 2-3 Monate vor Ablauf der Kapitalversicherung melden, wäre es an der Zeit, sich selbst zu melden. Idealerweise rufen Sie zuerst einmal an und fragen nach den Ablaufsummen (Versicherungssumme plus hoffentlich viele Gewinnanteile). Die Versicherung sollte Ihnen spätenstens dann ein entsprechendes Anforderungsformular zukommen lassen.

Wenn nicht, können Sie auch das unten zu findende Formular der Geldmarie verwenden - ist dieses für Ihre Versicherung nicht ausreichend, wird sich diese ohnehin bei Ihnen melden.

Beachten Sie aber unbedingt folgende Hinweise:

  • Geben Sie bei der Kontonummer unbedingt Ihre Girokontonummer an - verwenden Sie keine Sparbuchnummern.
  • Legen Sie die Originalpolizze (die Erstpolizze) bzw. eine Letztstandpolizze bei. Kopien bzw. Nachträge sind uninteressant. Wenn Sie diese nicht mehr finden, ist das kein Drama, nehmen Sie dann aber unbedingt mit der Versicherung Kontakt auf.
  • Wenn Sie den Versicherungsvertrag zugunsten eines Kreditgebers vinkuliert haben, muss dieser vorher einer Auszahlung bzw. eine Teilauszahlung zustimmen - auch gegenüber der Versicherung!
  • Die meisten Versicherungen verlangen bei der Auszahlung auch eine Legitimation - zumeist reicht das Beilegen eines amtlichen Lichtbildausweises
  • Geben Sie der Versicherung ein paar Tage nach dem Ablauf Zeit, die Summe anzuweisen. Die Versicherung darf nämlich erst nach dem Ablauf die Polizze auch abrechnen - da dürfen schon ein paar Werktage bis zur Anweisung vergehen. Eine Auszahlung am gleichen Tag ist illusorisch.
  • Beachten Sie bei einer Barauszahlung etwaige steuerliche Konsequenzen - vorher vielleicht noch einmal mit dem Betreuer Rücksprache halten. Vielleicht ist ja z.B. bei einer Pensionsversicherung die Auszahlung als Rente steuerlich vorgeschrieben...

Anforderung einer Lebensversicherung (Kaptialversicherung) bei Ablauf:

Facebook
Zuletzt verändert: 06. 03. 2018, 16h45