CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

DenizBank AT Tagesgeld Std 728x90

Rubriken

Wifo


Das Wirtschaftsforschungsinstitut

Das Österreichische Institut für Wirtschaftsforschung (kurz: WIFO) wurde 1927 durch Friedrich August von Hayek und Ludwig von Mises gegründet.

Das WIFO analysiert die österreichische und internationale Entwicklung der Wirtschaft und unterstützt durch seine Arbeit wirtschaftspolitische und unternehmerische Entscheidungen und Fragen.

Es ist einerseits für nationale Institutionen tätig, andererseits aber auch für internationale Organisationen (OECD, EU und weitere).

Das WIFO ist ein gemeinnütziger, nicht gewinnorientierter Verein. Finanziert wird die Tätigkeit durch Beiträge von Vereinsmitgliedern, aus Subventionen, aus Erträgen durch wissenschaftliche Studien und sonstigen Spenden und Zuwendungen von Förderern (oft größere Firmen).

Besonders in Sachen "Unterstützung von oft mit Zahlen und Fakten überforderter Politiker" erweist sich das WIFO häufig sehr nützlich - die meisten konstruktiven Vorschläge des WIFO's scheitern dann aber an der Umsetzung der Politik bzw. werden erst in letzter Sekunde (wenn es schon besonders teuer geworden ist) realisiert...

Geldmarie-Linktipp:

Facebook
Zuletzt verändert: 22. 11. 2012, 12h00