CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

Standard bringt Anzeigenportal finden.at heraus


Finden.at mit Jobs, Autos und Immobilien

Österreich hat seit einigen Tagen mit Finden.at ein neues Online-Anzeigenportal. Schwerpunkte der Anzeigen sind bei finden.at Autos, Immobilien und Jobs.

Medieninhaber des neuen Portales ist die derStandard.at GmbH - Inserate sind demnach auch auf derStandard.at gelistet.

Ein Erfolg des Portals scheint vorprogrammiert - schon alleine mit den Datensätzen vom Standard ist für ein breites Angebot in allen 3 Bereichen gesorgt.

Gegenwärtig finden sich immerhin über 25.000 Gebrauchtwägen, fast 33.000 Immobilien und knapp über 2.000 Jobs im Portal.

Privatpersonen und Autohändler können Autos gratis (mit beliebig vielen Bildern) inserieren. Provisionsfreie Immobilien von Privat sind ebenso gratis. Gewerbliche Immobilien sind hingegen wie auch Stelleninserate kostenpflichtig.

Die Navigation auf finden.at ist recht einfach gestaltet - trotzdem kann man bei der Suche auch ins Detail gehen. Finanziert wird das Portal aus den kostenpflichtigem Teil der Anzeigen - auch die Onlinewerbung trägt hier sicher zum Erfolg bei.

Schon jetzt darf vermutet werden, dass finden.at bald ein fixer und wesentlicher Bestandteil in Sachen Jobsuche, Immobilienmarkt und Automarkt ist.

Geldmarie-Linktipp:

Ad hoc-Meldung - März 2011
Zuletzt verändert: 24. 03. 2011, 14h11