CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

BIGBANK - Festgeld anlegen

Rubriken

Kreditversicherung


Kreditversicherungen werden wichtiger

Eine in Österreich noch recht junge Branche ist das Segement der Kreditversicherungen. Bei Kreditversicherungen handelt es sich nicht um klassische Absicherungen für Darlehen bzw. Kredite sondern zumeist um die Versicherung eines Lieferantenkredites. Häufig spricht man hier auch von einer Warenkreditversicherung.

Das Prinzip ist leicht erklärt: Unternehmen A produziert Waren und verkauft diese an Unternehmen B Um sich gegen einen Zahlungsausfall durch Unternehmen B abzusichern, schließt Unternehmen A bei einem Kreditversicherer eine entsprechende Kreditversicherung ab. Kommt es tatsächlich zum Zahlungsausfall, zahlt die Kreditversicherung den Außenstand (zumeist abzüglich eines Selbstbehaltes) an Unternehmen A.

Insbesondere im internationalen Handel sind Kreditversicherungen immer begehrter - das Exportrisiko kann somit deutlich reduziert werden und die Kreditversicherungen wissen über ihre internationalen Kanäle oft auch deutlich mehr über die Bonität der Schuldner.

Die Bonitätsbeurteilung der Schuldner erfolgt z.B. via Kreditschutzverbände, Analyse von Bilanzen bzw. Geschäftsberichten, Auskünften von Banken, Informationen von anderen Geschäftspartnern des Schuldners aber auch im direkten Gespräch und der Analyse der Warenkreditnehmer vor Ort.

Der Lieferant selbst muss dem Kreditversicherer natürlich eine Versicherungsprämie leisten - die Höhe liegt zumeist unter einem Prozent der Umsatzsumme. Selbstbehalte von 20% bei Schadenseintritt sind keine Seltenheit.

Gerade bei Unternehmen mit nur sehr wenigen Kunden kann der Abschluss einer Kreditversicherung Sinn ergeben - fällt z.B. der Hauptkunde plötzlich und unerwartet aus, kann das für so manchen Betrieb der Todesstoß sein. Oft haben Unternehmen zwar eine Rechtsschutzversicherung für Außenstände - diese kann aber auch nicht garantieren, dass der Schuldner nicht tatsächlich zahlungsunfähig ist.

Seit dem Wegfall des Bundesmonopols für Exportversicherungen haben sich schon einige internationale Kreditversicherer in Österreich etabliert - eine Auswahl dieser Unternehmen finden Sie bie den Linktipps.

Für manche Sparten ist das Errichten von Kreditlinien seitens Kreditversicherer sehr wesentlich. So fehlten beim Kurzintermezzo des Schlecker-Nachfolgers Dayli die Kreditlinien gänzlich (die Kreditversicherer nahmen Dayli-Lieferungen nicht in Deckung) - leere Regale waren die Folge und die Pleite des Unternehmens wurde dadurch wohl deutlich beschleunigt.

Geldmarie-Linktipps:

Facebook
Zuletzt verändert: 17. 03. 2015, 12h39