CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

s Bausparkasse


S Bausparkasse gut unterwegs

Wenn es beim aktuellen Marktführer (der 4 heimischen Bausparkassen) ein Bestandsjubiläum zu feiern gilt, erinnert man dabei wohl eher an die Jahre denn an das Gründungsjahr. Der Vorläufer der "Bausparkasse der österreichischen Sparkassen AG" (die man auch unter s Bausparkasse oder ich-du-er-sie-es-bausparkasse gut kennt) war nämlich die am 21.4.1941 gegründete "Öffentliche Bausparkasse für die Ostmark".

Der Ostmark-Spuk dauerte dann zum Glück nicht mehr zu lange an - 1945 wurde die Bausparkasse dann in "Öffentliche Bausparkasse für Österreich" umbenannt und 1960 dann in die "Bausparkasse der österreichischen Sparkassen".

In den 1990ern kam dann dem Namen noch ein "AG" hinzu und die S Bausparkasse erweiterte in Folge ihr Vertriebsnetz über die Grenzen wie auch weit über die Sparkassen, Erste Bank und Co. Auch namhafte Versicherungen trugen dazu bei, dass die S Bausparkasse aktuell die Nr. 1 von Österreichs Bausparkassen ist.

Die Zentrale der Bausparkasse findet sich nunmehr in 1100 Wien, Am Belvedere 1, die Bankleitzahl war 24012 und der BIC lautet BAOSATWW.

Viel mehr Informationen zur Produktpalette und den Konditionen der s Bausparkasse finden Sie bei den Linktipps.

Hier gibt es noch eine Übersicht der: Bausparkassen in Österreich.

Geldmarie-Linktipps:

Facebook
Zuletzt verändert: 30. 08. 2016, 18h17