CMS Login
Unsere Werbedienste verwenden Cookies und geben über dich gewonnene Informationen auch an Dritte weiter.
Durch das Benutzen dieser Seite erklärst du dich damit einverstanden. Hinweis entfernen

Die Geldmarie

Das unabhängige Finanzportal

Tipps und Tricks rund um die Marie

Rubriken

BIC


BIC - Bank Identifier Code bzw. Business Identifier Code

Der BIC kommt im internationalen Zahlungsverkehr als (europäischer) Standard zwecks Identifizierung von Banken zum Tragen. Auch auf heimischen Überweisungen ("Zahlungsanweisungen") ist der BIC zu sehen - er löste seit 1.8.2014 endgültig die Bankleitzahl ab und war im grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr (also bei Überweisungen ins Ausland) noch bis 1.2.2016 anzuführen. Gleichbedeutend sind die Begriffe BIC-Code, SWIFT-Code oder SWIFT-BIC.

Im europäischen Zahlungsverkehr ersetzte er schon seit Jahren die Bankleitzahl. In Verbindung mit dem IBAN ermöglichte er kostengünstige bzw. kostenlose Überweisungen in alle Länder des Euro-Raumes und sogar oft darüber hinaus.

Der BIC besteht zumeist aus 8 (seltener aus 11) alphanumerischen Zeichen. Sollten Sie bei einer Online-Überweisung elf Zeichen eingeben müssen und es sind aber nur 8 Zeichen bekannt, könnte die Eingabe von XXX zum Erfolg führen.

Die ersten 4 Stellen sind der Bankcode, die nächsten beiden Stellen sind der Ländercode und die letzten beiden Stellen codieren den Ort der Bank. Bei elfstelligem BIC bezeichnen die letzten 3 Stellen die Kennzeichnung der entsprechenden Filiale.

Ein Beispiel: BKAUATWW (BKAU steht für Bank Austria, AT für Österreich und WW für Wien)

BIC und IBAN scheinen in der Regel auf den Kontoauszügen sowie auch im Online-Banking auf - und sind quasi der Ersatz für die ehemalige Kontonummer bzw. die Bankleitzahl.

Wenn Sie Zahlungen in den EU- bzw. Euroraum tätigen, erfragen Sie unbedingt beim Zahlungsempfänger die internationale Bankverbindung (IBAN und BIC) - seit 1.8.2014 sollten aber ohnehin nur noch diese Daten verwendet werden, seit 1.2.2016 sollte (zumindest im Euroraum) die IBAN völlig ausreichen. Mehr dazu unter: EU-Überweisung.

BIC Banken Österreich (Auswahl)

Folgend finden Sie noch den BIC von größeren Banken aus Österreich. Weitere Banken und Sparkassen finden Sie hier mit alter Bankleitzahl und BIC gelistet: Bankleitzahlen und BIC Österreich.

Bankname BIC - SWIFT
Bank Austria Unicredit BKAUATWW
Erste Bank GIBAATWW
Raiffeisenlandesbank NÖ Wien RLNWATWW
Volksbank Wien VBWIATW1
BAWAG PSK BAWAATWW
Kommunalkredit INVOATWW
RLB OÖ RZOOAT2L
Austrian Anadi Bank HAABAT2K
Renault Bank direkt RCNOATW1
Santander Consumer Bank SANTATWW
ING DiBa INGDAT21
DenizBank ESBKATWW
easybank EASYATW1
Hello bank! DIRAAT2S
DADAT - Schelhammer & Schattera BSSWATWW
Marchfelder Bank MVOGAT22XXX

Geldmarie-Linktipps:

Facebook
Zuletzt verändert: 28. 09. 2017, 19h27